Friseursalon-Einrichtung-ultimative-Tipps

Friseursalon Einrichtung – 5 ultimative Tipps

Ein bekanntes Sprichwort sagt es bereits: „Das Auge isst mit.“ Es gibt schier unendliche Möglichkeiten bei der Friseursalon Einrichtung. Das Angebot und die Inspiration ist riesig. Das macht es nicht immer einfach, sich für die richtige Friseurausstattung zu entscheiden. Hier verrate ich Dir gleich 5 ultimative Tipps, wie Du den perfekten Look in deinen Salon zauberst. Neugierig? Na dann los!

Du kannst bereits mit der Auswahl der Möbel und Ausstattung den Grundstein für den Erfolg deines Salons legen. Denn deine Saloneinrichtung zieht nicht nur die entsprechenden Kunden, sondern auch potentielle Mitarbeiter an. Wenn Du weißt, welche Art von Menschen Du in deinem Salon in erster Linie haben willst, dann richte deinen Salon passend ein.

Tipp 1 bei der Friseursalon Einrichtung: Farbe wirkt!

Da fängt es sogar schon bei der Farbgestaltung der Wände im Salon an. Von den Haarfarben wissen wir ja, Farbe wirkt. So ist es auch bei den Farben deines Salons. Ein knalliges Pink hat eine andere Wirkung als ein gedämpftes Blau oder sonniges Gelb. Knallige Farben wirken sehr extrovertiert und auffällig, Weiß wirkt dagegen sehr clean und steril. Kühle Nuancen geben dem Salon eher einen coolen Look und erdige Töne wirken natürlich.

Überlege Dir bereits an dieser Stelle, wie die Kunden und Mitarbeiter im besten Fall sein sollen, die in deinen Salon kommen. Im Idealfall passen die Farben von deiner Einrichtung mit den Farben des Corporate Designs (CD) deines Salons zusammen oder spiegeln diese wider. Sprich die Farben deines Logos, deiner Werbemittel usw. finden sich in der Einrichtung deines Salons wieder. Überprüfe an dieser Stelle doch direkt mal, ob das CD deines Salons zu deinen Wunschkunden und Traummitarbeitern passt.

Des Weiteren gilt diese Farbwahl natürlich auch für die Bezüge der Sitzflächen der Friseurstühle und Friseur Waschbecken. Damit kannst Du Kontraste setzen oder Harmonie erschaffen, je nachdem was Du optisch erzeugen willst. Welche Farbe bekommen die Frisierplätze, Verkaufsregale und sonstigen Möbel? Holz wirkt anders als kompaktes Weiß oder Schwarz. Überlege Dir auch hier, was am besten passt.

Tipp 2 für die perfekte Friseureinrichtung: Form, Materialien und Qualität sorgsam auswählen

Kommen wir nun zu den Formen und Materialien deiner Salonausstattung. Hier geht es ebenfalls darum, das Passende zu finden. Verspielte Formen, natürliche Materialien, Metall und Glas, minimalistisches Design. Was spricht deine Zielgruppe am meisten an, in welchem Ambiente fühlen sie sich am wohlsten? Welches Gefühl strahlt deine Friseureinrichtung aus?

Kaffeeklatsch-ButtonDie Einrichtung deines Friseursalons sollte aufeinander abgestimmt sein und ein schönes Gesamtbild ergeben. Fang nicht an zu stückeln und jedes Element in einem anderen Stil zu kaufen. Wenn Du dir Mühe bei dem Outfit deines Salons gibst, dann spüren das auch die Kunden. Es zeigt ihnen, dass Dir dein Geschäft wichtig ist und sie werden Rückschlüsse auf die Qualität eurer Leistung ziehen.

Möchtest Du deinen Salon im Premiumsegment ansiedeln, dann solltest Du bei der Ausstattung auf hochwertige Produkte setzen. Sonst kann es Dir passieren, dass dein Konzept nicht authentisch wirkt. Hier wären zum Beispiel auch Friseur Waschbecken mit Massagefunktion eine gute Wahl. Das gesamte Ambiente deines Salons sollte in diesem Fall eben auch Premium ausstrahlen. So wird es leichter für Dich, deine Preise entsprechend hoch anzusetzen. Lies zum Thema Preisgestaltung im Friseursalon diesen Blogartikel von mir.

Tipp 3 für die Salonausstattung: Penible Sauberkeit und Liebe zum Detail!

Bei der Einrichtung des Salons kommt es nicht allzu sehr darauf an, ausschließlich hochwertige Möbel zu verwenden. Du solltest jedoch zumindest darauf achten, dass die Einrichtung weder billig noch abgenutzt (abgenutzt gilt nicht bei einem shabby chic Stil im Salon) wirkt. Wichtig ist, dass alles zusammenpasst, ein schönes Gesamtbild ergibt und den Vorlieben deiner Lieblingskunden entspricht.

Deshalb ist es enorm wichtig auf penible Sauberkeit in ALLEN Bereichen deines Salons zu achten. Die teuerste, schickste und hochwertigste Einrichtung eines Friseursalons bringt nichts, wenn „Dreckecken“ und Unordnung die Oberhand haben. Sorge dafür, dass es weder zu Staubweben, noch zu Haar-Ansammlungen in unbeachteten Ecken kommt. Unsere eigene Betriebsblindheit gilt nicht für unsere Kunden! Die entdecken genau diese „Ecken“ während ihrer Wartezeiten.

Liebe zum Detail gilt für ebenfalls für ALLE Bereiche des Friseursalons – sogar für die Toiletten! Sind hier die Handtücher lieblos hingeknallt und die Duftnote jedes Besuchers hängt noch in der Luft, dann wirkt das schnell abschreckend auf Kunden. Sogar in dieser „Örtlichkeit“ macht eine liebevolle und saubere (!!!) Dekoration sofort einen positiven Gesamteindruck.

Tipp 4 für die Einrichtung deines Salons: Individualität ist Trumpf!

Mach doch mal eine kleine Stadt-Tour und schau dir die Salons deiner Kollegen an. Auf den Webseiten dieser Salons findest Du vielleicht auch Bilder der Saloneinrichtung. Oft ist es so, dass sich die meisten Salons ziemlich ähnlich sehen. Es gibt keinen nennenswerten WOW-Effekt, wenn eine Kunde sie betritt.

Nun überlege Dir, mit welchen Farben, Möbeln oder Dekoration Du deinen Salon von den anderen ganz klar abheben kannst. Wie kannst Du deine Friseursalon Einrichtung so individuell gestalten, dass Du dich bereits durch das Salon-Ambiente von allen Kollegen abgrenzt?

Wenn Du ein bisschen Inspiration brauchst, dann schau doch mal auf meinem Pinterest Board Friseureinrichtung vorbei. Dort sammle ich ansprechende Saloneinrichtungen.

Tipp 5 für deine Friseureinrichtung: Nutze den Salon Look für dein Marketing

Komplizinnen-Community-ButtonWenn dein Salon dann eine tolle Einrichtung bekommen hat, dann nutze das auch für dein Marketing. Lass schöne und einladende Bilder von deinem neuen Look machen und verwende diese auf der Webseite und den Social-Media-Kanälen deines Salons. Du wirst sehen, dass Du dadurch Aufmerksamkeit bei deinen Wunschkunden weckst, wenn diese die Bilder sehen.

Als Hintergrund für die Frisuren-Fotos deiner Kundinnen, eignet sich eine Saloneinrichtung mit Wiedererkennungswert ebenfalls hervorragend. Die schöne Frisur macht Lust auf einen Friseur-Termin und dein Ambiente auf einen Besuch in DEINEM Friseursalon. Ist der Look deines Salons so richtig fotogen, wird er mit Sicherheit auch die eine oder andere Kundin dazu anregen, einen Schnappschuss zu machen. Dieser könnte dann vielleicht sogar auf ihrem Instagram Profil gepostet werden. Das nenn‘ ich mal Werbung!

Extra Tipp für die Friseursalon Einrichtung

Zusätzlich kannst Du bei einer neuen Ausstattung für dein Geschäft diverse Möglichkeiten in Betracht ziehen, die energiesparend sind. Das fängt bei der passenden Beleuchtung an und geht bis zu den Armaturen der Friseur Waschbecken. Dazu lässt Du dich am besten mal intensiv vom Salonausstatter deines Vertrauens beraten. Hier lassen sich nämlich langfristig auch einige Euro sparen bei den Energiekosten deines Salons.

Wie Du siehst, fließen einige Aspekte bei der Auswahl der richtigen Friseursalon Einrichtung ein. Der Wichtigste ist dabei, dass Du dir über deine Zielgruppe und dein Salon Konzept im Klaren bist. So lassen sich teure Fehlkäufe am besten vermeiden.

Gehörst Du aktuell auch noch zu der Mehrheit der Salons, die fast alles für jeden anbieten? Dann wird es Zeit das zu ändern, um einen großen Vorsprung zu den Salons in deiner Region zu bekommen. Wenn Du dich nun fragst, wie Du das am besten angehen sollst und worauf es bei einem Salon Konzept wirklich ankommt, dann kann ich Dich unterstützen!

Schreib mir dazu einfach eine Direct Message bei Instagram. Ich freue mich, bald von Dir zu hören!

Liebe Grüße

Christina

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christina-Vock-Blog

Hey, ich bin Christina!

Als Saloninhaberin und Expertin für strategisches Online-Marketing, helfe ich Dir dabei endlich glücklich und erfolgreich mit deinem eigenen Friseursalon zu werden.

Für clevere Salon Inhaberinnen

Komplizinnen Kaffeeklatsch

Da bekommst Du den neusten Klatsch und Tratsch von mir geliefert, der Dich und deinen Salon richtig erfolgreich machen kann.

Die beste Basis für Dich, um immer up to date bei den Komplizinnen zu sein! Flattert ganz bequem in dein E-Mail Postfach.

Komplizinnen Facebook Gruppe

Du willst ein Netzwerk aus coolen Mädels, die allesamt daran arbeiten, ihre Salons auf das nächste Level zu bringen?

Dann werde Mitglied in der kostenlosen Facebook Gruppe. Hier bekommst Du alle meine gratis Tipps als Erste! Noch bevor ich sie auf meinem Blog veröffentliche! Cool, oder!?

Scroll to Top